Phase 2 bei der Herstellung Ihrer Druckprodukte

Offset-Druck

Auf Heidelberger Druckmaschinen verarbeiten wir eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlicher Papiersorten.

Bis zum Format 52 x 74 stehen 4-Farb- und 5-Farb-Maschinen zur Verfügung.
Somit besteht auch die Möglichkeit der Inlinelackierung, was heutzutage bei hochwertigen Drucksachen nahezu unumgänglich ist.

Zudem sind unsere Maschinen mit Bogenwendung ausgestattet.
Kleinere Auflagen werden auf einer Digitaldruckmaschine gefertigt.
Für Poster bis zur Größe von DIN A 2 steht ein Plotter zur Verfügung.

Dies gewährleistet, dass für unterschiedliche Anforderungen an einen Druckauftrag immer die passende Maschine zur Verfügung steht.

Selbstverständlich ist unser Drucksaal mit der Druckvorstufe vernetzt.
Die notwendigen Farbinformationen für die Druckmaschine werden direkt
von der volldigitalisierten Druckvorstufe übernommen. Dies garantiert kurze Rüstzeiten und einen schnellen Produktionsablauf.

Alle Druckaufträge werden unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Papierklassen nach den Vorgaben des ProzessStandard Offset (PSO) durchgeführt.

Digital-Druck

Digitaldruck ist nicht neu und wir haben das Rad auch nicht neu erfunden.
Allerdings hat die Moderne auch in diesem Bereich nicht halt gemacht. Um unseren Kunden auch bei Kleinst- oder Mittelauflagen ein kompetenter Partner
zu sein, haben wir eine Digitaldruckmaschine der neuesten Generation.

Auch Großformatdrucke über DIN A0 hinaus (Max. Breite 110cm) sind für uns kein Problem.